Skip to main content

Benefits im Unternehmen Ihre Karriere bei Eurotransline

 

Gesunde, motivierte und gut ausgebildete Mitarbeiter sind sowohl in sozialer wie ökonomischer Hinsicht Voraussetzung für den zukünftigen Erfolg des Unternehmens.

 

Die Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF) steht bei der Eurotransline bereits seit Bestehen der Firma an höchster Stelle und wirkt in alle Bereiche der Unternehmensphilosophie. Wir wollen die Möglichkeit bieten, ein gesundes und erfolgreiches Leben zu führen. Der Mensch ist das wichtigste Potenzial des Unternehmens, weshalb es wichtig ist, dieses Potenzial zu fördern und zu entwickeln.

Das Projekt MoveIT soll Möglichkeiten zu einer ganzheitlichen, gesunden und ausgeglichenen Lebensführung bieten, aber auch das Thema Spaß mit gesellschaftlichen und kulturellen Aktivitäten nicht zu kurz kommen lassen. MoveIT à Eurotransline bewegt Güter, http://www.forumenergetix.atforum energetix bewegt Menschen zu mehr Gesundheit, MITeinander bewegen wir uns in eine erfolgreiche, gesunde, gemeinsame Zukunft! Nähere Informationen zur Betrieblichen Gesundheitsförderung bei Eurotransline.

Kontakt:
iBGF@eurotransline.at

UNSERE SCHWERPUNKTE

Diagnostik

  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit von Ärzten, Physiotherapeuten, Osteopathen, Masseuren, Sportwissenschaftern, Shiatsu-Praktikern, Ernährungsexperten und Psychologen/Mentalcoaches
  • Ganzheitliche Betrachtung der Gesundheit

 

 

 

Physis

  • Aktives Training integriert in den Arbeitsalltag
  • Gruppentrainings (Beachvolleyball, Fußball, Laufgruppen …)
  • Gemeinsame Teilnahme an Laufveranstaltungen
  • Herzratenvariabilitätsmessungen (HRV)

 

 

 

Psyche

  • Tägliches Powernapping im Entspannungsraum
  • Geführte Entspannungseinheiten
  • Workshops & Vorträge
  • Wöchentliche Chairmassagen

 

 

 

Ernährung

  • Workshops & Kochkurse
  • Schwerpunkt Gesunde Mittagspause (in Bearbeitung)
  • Täglich frische regionale Vitalbar

 

 

     

Unsere Meilensteine

2016

>> 4. BGF-Gütesiegelwiederverleihung 2016 – 2019

 

2014

>> Start des Projekts MoveIT

 

2013

 >> BGF-Gütesiegelwiederverleihung 2014–2016

 

2011


>> Nominierung für den „Österreichischen BGF-Preis“ (Eurotransline unter den besten vier Unternehmen Österreichs)

>> BGF-Gütesiegelwiederverleihung 2011–2013

>> Verleihung des Steirischen Gesundheitspreises „Fit im Job“ in Gold (Sieger in der Kategorie 21–50 MitarbeiterInnen)

>> Start eines neuen BGF-Projektes, Phase 1: Dauer drei Monate. In diesen drei Monaten können alle Interventionen im forum energetix während der Arbeitszeit kostenfrei genützt werden.

>> Viktor Wratschko wird im Rahmen des vom Beratungsunternehmen Ernst & Young veranstalteten Wettbewerbs „Entrepreneur of the Year“ zum Finalisten in der Kategorie „Dienstleistung“ gekürt.

 

2010


>> Integration einer Vollzeitstelle für BGF im Unternehmen, Einführung des Betrieblichen Gesundheitsmanagements mit der Karl-Franzens-Universität Graz: Projekt „Stressreduktion“, Benutzung des Gesundheitszentrums auch während der Arbeitszeit möglich (Dauer des Projektes: zehn Wochen)

>> Einführung der Erfolgsbeteiligung für alle MitarbeiterInnen

>> Einführung von regelmäßigen Gesundheitszirkeln

 

2009


>> Umzug in das neue Bürogebäude in Leibnitz. Auf 750 m² stehen allen MitarbeiterInnen der Eurotransline GmbH ergonomisch ausgestattete Büros sowie das Gesundheitszentrum "forum energetix" zur freien Verfügung

>> Move Europe „Partner of Excellence“ – Eurotransline wird Partnerbetrieb des europäischen Netzwerkes für BGF

>> Nominierung zum Vorsorgepreis 2009

 

2008


>> Verleihung des Steirischen Gesundheitspreises „Fit im Job“ in Gold (Sieger in der Kategorie bis 20 MitarbeiterInnen) des BGF-Gütesiegels 2008–2010

>> Move-Europe-Auszeichnung „Model of good practice“

 

2007


>> Unterzeichnung der Verpflichtung, die BGF-Charta-Grundsätze einzuhalten und die Unternehmenspolitik an den Prinzipien der BGF zu orientieren; Durchführung regelmäßiger Evaluationen der Maßnahmen (Impulstestung, xQ-Testung)

>> Gemeinsame Erarbeitung des Unternehmensleitbildes (+ Integration der BGF im Leitbild)

 

2006

>> Anstellung der Arbeitspsychologin im Unternehmen

 

2005

>> Externe Prozessbegleitung der BGF durch eine Arbeitspsychologin (bei nur 5 MitarbeiterInnen)

 

2004


>> Firmengründung sowie Integration von BGF-Maßnahmen von Beginn an

>> Vierteljährliche MitarbeiterInnengespräche

Gemeinsamer Erfolg

Eurotransline legt besonderen Wert auf die Zufriedenheit
und die Work-Life-Balance aller Mitarbeiter. Die Entwicklung unserer Potenziale steht an höchster Stelle!

 

JETZT BEWERBEN